Was kann ich mit meinen Fotos machen?

 

Ich habe in der Vergangenheit auf den Reisen und Ausflügen verschiedene Fotos gemacht und diese sind nun etwas unbeachtet auf den Speichermedien. Mir ist schon klar, dass man auch immer wieder ein Fotobuch oder Anderes gestalten kann. Ich habe das schon ausprobiert und leider nicht mehr so oft das Buch angeschaut. Also habe ich, nach einer neuen Möglichkeit gesucht auch den Anderen meine Fotos, nein nicht die von Mutti am Strand, sondern die wo man schöne Erinnerungen an den Ort hat, zu präsentieren. Neben den allen bekannten Möglichkeiten bin ich auf die Variante gestoßen, von meinen Bildern richtige Ansichtskarten zu gestalten und diese dann mal an die lieben zu Hause oder bei anderen Anlässen zu schicken. Bei meinen Recherchen im Internet sind mir (für meine Bedürfnisse) 3 Varianten aufgefallen. Diese Varianten habe ich dann auch ausprobiert.
Die Ansichtskarten werden mit den eigenen gefertigten Bildern zusammengestellt, anschließend von mir noch einen schönen Text auf der Rückseite verfasst und dann an eine von mir ausgesuchte, bestimmte Adresse geschickt. Bei den gefundenen Firmen wurde die Ansichtskarte im Internet auf der Webseite gestaltet, Text eingetragen und veranlasst an eine bestimmte Adresse zu versenden. Ich muss sagen, ich fand das nicht schlecht, wenn die eigene Person mit auf dem Bild erscheint und im Hintergrund der schicke Urlaubsort oder Reiseort ist. Hält man sich länger an einem Ort auf, ist in der Unterkunft auch meistens Internet über ein Wlan zur Verfügung. Diesen nutze ich dann für meine Übertragung der Bilder. Das Zusammenstellen der Karten geht sehr einfach, es bedarf dafür keiner großen Computer Kenntnisse. Die Bilder werden in die vorgegebenen Masken gelegt und dann noch der Grußtext geschrieben, fertig.
Die Kosten für diese Ansichtskarten sind nicht wesentlich höher als bei gekauften. Zum anderen werden die Karten ja mit richtiger Briefmarke verschickt. Ein anderer Gedanke war dann, ich fertige Ansichtskarte im Ausland mit den Grüßen darauf und bezahle dann nur den Innlandtarif (wenn die Adresse in Deutschland ist, Ausland wird teuerer) Es gibt aber auch verschiedene Möglichkeiten, diese Art Ansichtskarten direkt elektronisch an die lieben zu versenden. Für mich persönlich war die ausgedruckte Ansichtskarte aber angenehmer. Ach und zu den elektronischen Ansichtskarten wollte ich noch nicht schreiben, habe ich selbst noch nicht getestet.

Hier von mir paar Links zu den Anbietern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.