Ich höre Podcasts – schöne Unterhaltung und Wissen pur

Ein Podcast ist eine Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcast und der Bezeichnung für den (zur Entstehungszeit marktbeherrschenden tragbaren MP3-Player) iPod, mit dessen Erfolg Podcasts direkt verbunden wurden.[1]

Um 2016 wurden Podcasts vor allem über Smartphones gehört.[2] Durch die wachsende Verbreitung von Smartphones und den Erfolg einzelner Podcasts wie „Serial“ oder „Sanft & Sorgfältig“ bzw. „Fest & Flauschig“ sind Podcasts seit dem Jahr 2015 von Jahr zu Jahr populärer geworden. Ein einzelner Podcast besteht aus einer Serie von Medienbeiträgen (Episoden), die über einen Web-Feed (meistens RSS) automatisch bezogen werden können.
(Quelle:Wikipedia)

Durch die Hörbücher kam ich auch auf andere Angebote zu Hörbücher. Im Bereich Audible war ich dann auf die einzelnen Titel der Podcasts gestoßen. In der vergangenen Zeit hatte ich solche Titel immer nicht beachtet, vielleicht auch aus dem Grund, dass mir der Zweck und Inhalt nicht so richtig bekannt war. Dann kam auch dafür die Zeit, ich hörte mir solch einen Beitrag mal direkt an, sicher lag das daran, dass der Titel ganz interessant klang. Dann habe ich mich mit den Hintergründen und der Entwicklung von Podcasts interessiert. Da waren plötzlich so viele interessante Titel dabei. Nun dauerte es auch nicht lange, bis ich mir sogar paar Abonnements gesichert hatte. Die Podcasts, die ich höre, sind alle kostenlos, vielleicht auch weil ich ja Audible ein Abo habe.
Ein anderer Aspekt war auch noch die Erinnerung an Radio Hörspiele. In der Vorgeschichte des Fernsehens waren wir als Kinder auch oft am Radio hängen geblieben, es gab Hörspiele, Geschichten, die dort über den Sender erzählt wurden. Auch im Bereich der Podcast gibt es solche Bereiche, die Hörspiele in den verschiedenen Kategorien beinhalten.
Häufig werden Podcasts mit ergänzenden Sendungsnotizen verwendet ( Shownotes )
Wie komme ich nun zu den einzelnen Beiträgen der Podcast?
Ich habe begonnen mir im Internet die Angebote bei der App – Castbox und Audible angesehen, verschiedene Beiträge angehört und entschieden wo ich ein ABO eingehe. Das ist sicher immer davon abhängig, welchen Geschmack der Einzelne hat, meinst kommen, immer wieder neue Themen und Folgen bei diesen Autoren. Es gibt auch verschiedene Autoren, die Hörspiele anbieten. Für mich macht sich das ganz prima, wenn ich unterwegs bin, so kann ich die Zeit angenehm nutzen. Damit meine ich aber nicht das ich bei der eigenen Autofahrt diese Beiträge höre. Für mich ist das zusehr eine Ablenkung, nein ich meine wenn ich in den öffentlichen Verkehrsmitteln sitze und diese mich von A nach B bringen. So nun aber zu meinen Favoriten:
* Radio Eins – Beiträge vom Kriminalbiologe Mark Benecke (hier werden viele besondere Themen behandelt)
z.B. »Bienen die Rechnen können«, »Süchtige Tiere, Lernen im Schlaf« u.a.
* »Woher weißt du das »- »Was Tiere so reden – und wie wir sie verstehen«, »Wellness ist Selbstbetrug«, »Die Tücken des Trinkgeldes« u.a.
* »Wissenschaft auf die Ohren« – »Trendforschung (Zeit Wissen Podcast)«, »Energiewende« u.a.
Die Podcasts habe ich in der App – Castbox gefunden. Was hier noch wichtig zu erwähnen ist, man kann sich die Beiträge herunterladen auf Handy oder Tablet und diese dann offline anhören.

– Podcarsts Mark Bennicke,
– Castbox
– Audible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.