Aufgeben bedeutet nicht…

Wie oft haben wir Situationen erlebt, wo wir uns gefragt haben «Ist das richtig, was wir machen?« Und dann wieder motiviert haben das Ziel doch noch zu erreichen. Ich denke solche Situationen lassen uns an den Aufgaben wachsen. Andererseits muss auch mit entsprechenden Verstand eingeschätzt werden, dass es nicht das Ergebnis ist, nicht unser erwartetes. Sind wir doch stark genug zu sagen, es bringt nichts, sparen wir uns die Kraft. Dies macht uns sicher reicher an Erfahrung über uns selbst und wir sparen uns die unnötige Kraft und Enttäuschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.